Home News Über mich Meine Hunde Wurfplanung C2-Wurf Würfe Deckrüden Galerie Gästebuch Impressum/ Kontakt

 

                 

 

Grace of Angel´s Home

When Love takes over

 "Jua"

Geb. am:  24.02.2020

Farbe:  black-white

HD:  A1 (frei/ clear)

ED & OCD frei (frei/ clear)

PRA/CEA/Kat/Glaukom:  (frei/ clear)

 DNA CL/ TNS/ MDR1/ IGS/ RS/ Test (frei/ clear)

EOAD & Glaukom (GG):  N/N (frei/ clear)

Naturkippohren, Größe:   47 cm

Bildergalerie

~ lebt bei meiner Freundin Rebekka in Leipzig ~

Träger der Farbe red-white & tricolour.

Jua ist aus unserem W-Wurf, in dritter Generation die ich gezogen habe und Maggie ihre erstgeborene Tochter.  Sie ist eine bezaubernde und unglaublich schöne Hündin mit einem coolen schwarzen Beinchen. Ich bin so froh regelmäßig viel von ihr zu sehen und das von Baby an klar war, dass sie auch bei uns in Zucht gehen darf.

Mit ihrem entzückenden Blick wickelt sie einen um den Finger, dass mega schlaue Köpfchen sieht man ständig rattern... "was machen wir jetzt schönes?" Sie liebt Aufmerksamkeit und trotzdem kann sie sich super alleine beschäftigen. Abenteuer sind immer willkommen, diese kleine Maus arbeitet so ausdauernd und konzentriert wie ihr Papa, alles ist so unglaublich spaßig. Im Showring bewegt sie sich mit einer Leichtigkeit und Entspanntheit wie ihre Mama.

 

Hier Frauchen ihre Beschreibung:

Jua ist Suaheli und bedeutet Sonne - kein Name würde besser zu unserem Sonnenschein passen.

Jua nimmt das Leben immer mit einer Leichtigkeit und einem Lächeln. Sie ist eine Entdeckerin und Abenteurerin. Beim Sport zeichnet sie sich vor allem durch ihre Geschwindigkeit und Extreme Wenigkeit aus. Mit ihrem süßen, frechen, liebevollen Charme wickelt sie einfach jeden um ihr Pfötchen.

 

Meine kurze Züchterbeschreibung von Jua im Alter von 6 Wochen:

Nr.1 die aktivste aus dem Wurf die gerne was anders macht als ihre Geschwister!!!

 

1,5 Jahre

1 Jahr

6 Wochen

 

Eltern

Vater:

Mutter:

Int. CH. Wendevick Q-mii habibi

Grace of Angel´s Home Pardon me for Interrupting

"Dante"

 "Maggie"